Bernstrasse 39, 3602 Thun 033 221 77 33 info@immowyss.ch

News und Aktuelles

5 häufige Fehler beim Immobilienverkauf

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen? Dann wünschen Sie sich wahrscheinlich einen entspannten Vermarktungsprozess und einen möglichst zeitnahen Abschluss. In der Realität begegnen Ihnen jedoch oft Fallstricke, die den Verkauf erschweren und in die Länge ziehen. Wir unterstützen Sie und erklären Ihnen in diesem Beitrag fünf Fehlerquellen, damit Sie vorbereitet in Ihren Verkauf starten.

1. Falscher Verkaufspreis

Setzen Sie den Verkaufspreis zu hoch an, verschrecken Sie potenzielle Käufer. Legen Sie hingegen einen zu niedrigen Preis fest, entsteht bei den Interessenten Misstrauen. Ein realistischer Verkaufspreis, der dem tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie entspricht, stellt daher die Grundlage für einen erfolgreichen Verkauf dar. Wir unterstützen Sie gerne mit einer professionellen Wertermittlung.

2. Immobilienpräsentation überzeugt nicht

In der Regel entscheiden die ersten Sekunden darüber, ob sich ein Kaufinteressent näher mit Ihrer Immobilie auseinandersetzt oder nicht. Nehmen Sie sich nicht genügend Zeit für ein hochwertiges Exposé und präsentieren Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung auf unscharfen Fotos, verringern sich Ihre Erfolgschancen erheblich.

3. Fehlende Unterlagen

Vom GVB-Datenblatt  über den Grundbuchauszug mit Dienstbarkeitswortlauten bis hin zum Grundriss: Für einen Immobilienverkauf benötigen Sie eine Vielzahl von Unterlagen. Fehlen welche, verzögert sich der Verkauf massgeblich. Erstellen Sie frühzeitig eine Checkliste, damit Sie zu jeder Zeit den Überblick behalten.

4. Keine Bonitätsprüfung

Der Kaufvertrag ist unterschrieben, aber Sie erhalten kein Geld? Den Albtraum jedes Immobilienverkäufers vermeiden Sie mit einer detaillierten Bonitätsprüfung. Verlangen Sie in jedem Fall eine Finanzierungszusage der Bank. So gehen Sie sicher, dass der Interessent in der Lage ist, den Kaufpreis zu zahlen.

5. Falsche Einschätzung des Aufwands

Ein Haus- oder Wohnungsverkauf nimmt viel Zeit in Anspruch und kostet eine Menge Geld. Einige Verkäufer unterschätzen diesen zeitlichen und finanziellen Aufwand und erhöhen damit das Risiko, Fehler zu begehen. Fertigen Sie daher einen detaillierten Zeit- und Finanzplan an und bereiten Sie sich optimal auf Ihren Verkauf vor.

Mit Immobilien Wyss unbeschwert verkaufen

Handschlag mit Makler

Als Verkäufer müssen Sie zahlreiche Unterlagen beschaffen, Ihre Immobilie zielgruppengerecht vermarkten, Besichtigungstermine durchführen und Absprachen mit Interessenten treffen – für Laien eine grosse Herausforderung.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Verkauf mit unseren vielseitigen Leistungen und übernehmen alle anfallenden Aufgaben. Kontaktieren Sie uns gerne für ein erstes Beratungsgespräch.

Zurück zur News-Übersicht